Service

Reisekostenerstattung Referent:innen

Bitte nutzen Sie unser Reisekostenformular zur Erstattung Ihrer Kosten.
Herzlichen Dank!

Hygieneauflagen

Liebe Festivalbesucher:innen,

an dieser Stelle möchten wir Sie über die Hygieneregeln unseres Festivals informieren. Bitte lesen Sie diesen Text aufmerksam, um einen für Sie so angenehmen Besuch und für uns einen so reibungslosen Ablauf wie möglich zu gewährleisten.

Planen Sie Ihren Besuch bitte rechtzeitig! Wartezeiten im Testzentrum und vor den Veranstaltungen sind wahrscheinlich.

Für den Besuch der Podiumsdiskussionen und der Erzählcafés gelten folgende Bedingungen:

  • 3G Plus (genesen, geimpft, getestet mit PCR-Test) – Nachweise sind ohne Aufforderung bei Einlass vorzuzeigen
  • in den Innenräumengilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und das Einhalten von Mindestabständen
  • Dringende Bitte an JEDE und JEDEN, sich, egal welchen Status man hat, einmal am Tag testen zu lassen – Wir haben hierfür ein kostenfreies Testzentrum eingerichtet (siehe unten)

Festival-Testzentrum

  • Wir richten ein Testzentrum ein, wo sich alle Besucher:innen des Festival KOSTENFREI von qualifiziertem Personal testen lassen können

  • Für den Test sind 20 Minuten einzurechnen

  • Das Test-Zertifikat gilt jeweils für den Tag des Ausstelldatums

  • Öffnungszeiten: Freitag 15:30 – 18:30 Uhr, Samstag 9 – 19 Uhr, Sonntag 9 – 19 Uhr

  • Ort: Notenbank, Eingangsfoyer, Steubenstraße 15, 99423 Weimar

Die jeweiligen Hygienemaßnahmen der Veranstaltungen unserer Kooperationspartner im Rahmen des Tags der Geschichte und des Kino-Programms finden Sie auf den jeweiligen Programmunterseiten, diese können von den oben genannten abweichen.

Die Pandemie verlangt uns allen, vor allem uns als Veranstalterinnen von Kultur enorm viel ab. In diesen Zeiten müssen wir solidarisch als Gemeinschaft zusammenstehen und wenn wir als Kultur, die wir alle dringend brauchen, gut durch den Winter kommen wollen, müssen wir aus unserer Sicht einem Grundsatz folgen: Sicherheit zu erst! (Safety First) – und der beinhaltet für uns die oben genannten Maßnahmen.

Als Veranstalterinnen haben wir eine Fürsorgepflicht allen am Festivalbeteiligten gegenüber und bitten daher um Verständnis für unser Vorgehen. Schließlich sollen nicht nur die ersten Veranstaltungen an diesem Wochenende stattfinden können, sondern auch die am Sonntagabend.