Andreas Voigt (Regisseur)

Andreas Voigt ist Regisseur und Autor für Fernsehen und Kino. Er war von 1987 bis 1990 Regisseur für Dokumentarfilme bei der DEFA und ist seit der Schließung der Studios 1991 freischaffend tätig. Bekanntheit erlangten seine mehrfach ausgezeichneten Filme über die Lebensgeschichten von Menschen in Leipzig, die zwischen 1987 und 2015 entstanden. Voigt unterrichtet auch an Filmschulen und gibt Regie-Seminare.

Termine