Felix Reuter (Weimar)

Bereits mit sechs Jahren bekam Felix Reuter regelmäßigen Klavierunterricht. 1988 bestand er die Aufnahmeprüfung im Fach Klavier und studierte Musik an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« in Weimar, was er 1994 als Diplom-Musikpädagoge abschloss. Künstlerisch bildete er sich weiter in den Bereichen Jazzklavier, Komposition und Orgel. Der Kantorenabschluss folgte im Jahr 1990. Schon während des Studiums arbeitete er in verschiedenen Stilrichtungen und gastierte sowohl solistisch als auch in Band- und Ensembleformationen im In- und Ausland. Seitdem ist Felix Reuter als freiberuflicher Pianist ein gefragter Künstler. Auch in TV-Produktionen zahlreicher Fernsehsender konnte man ihn mehrfach erleben. Seit einigen Jahren tourt er mit seinem musikalischen Konzertprogramm – ob solo oder in Begleitung großer Orchester – durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Aktuelle Tourenprogramme sind: »Die verflixte Klassik«, »Der verflixte Beethoven« und »Der verflixte Bach«.

Termine