Prof. Dr. Paul Nolte (Friedrich-Meinecke-Institut/FU Berlin)

Paul Nolte ist Professor am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin. In seiner Forschung beschäftigt er sich u.a. mit der Geschichte und Theorie der Demokratie vom 18. bis zum 21. Jahrhundert sowie mit Stadt- und Urbanisierungsgeschichte. Zuletzt erschien von ihm beispielsweise der Artikel »Kontinuitäten und Brüche: Das Grundgesetz in der deutschen Verfassungsgeschichte«.

Termine