Tag der Geschichte

13.11.2021, 16.15 Uhr · Bauhaus-Museum · Führung

Vergessene Bauhaus-Frauen

Trotz großer Aufmerksamkeit für das Thema Frauen am Bauhaus im Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019 ist die Mehrheit der Schülerinnen am Bauhaus noch wenig erforscht. Die Ausstellung »Vergessene Bauhaus-Frauen und ihre Lebensschicksale in den 1930er und 1940er Jahren« präsentiert 15 dieser unbekannten, vielschichtigen Schicksale.

Führung mit der Kuratorin der Ausstellung, Dr. Anke Blümm.

Dauer: 45 Minuten.

Treffpunkt im Eingangsbereich

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmer:innenzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Um Voranmeldung wird gebeten unter info@weimarer-rendezvous.de.


Gemeinsam mit vielen geschichtsvermittelnden Institutionen Weimars machen wir am Festival-Samstag Vergangenheit sichtbar. Sie alle öffnen ihre Pforten und zeigen vielfältige Geschichten, die sich (nicht nur) hinter ihren Fassaden verbergen.

Wir laden Sie herzlich, altbekannte Orte neu zu entdecken! Unser »Tag der Geschichte« macht sie für Sie erlebbar.

Unsere Partner sind:
Partner zum »Tag der Geschichte«: Stiftung Ettersberg, EJBW, Stadtarchiv, Lernort Weimar, Decolonize Weimar, Weimarer Republik, Klassik Stiftung Weimar