FÖRDERVEREIN
WEIMARER RENDEZ-VOUS MIT DER GESCHICHTE e.V.

ZIELE

Unser Förderverein Weimarer Rendez-vous mit der Geschichte besteht seit April 2011 und wurde gegründet, um die Durchführung des Geschichtsfestivals dauerhaft zu sichern und die Veranstaltung durch Einwerbung von Fördergeldern und Spenden zu unterstützen.

Das Weimarer Rendez-vous mit der Geschichte wurde im Oktober 2009 aus der Taufe gehoben. Vorbild ist das Festival der französischen Partnerstadt Blois, das dort seit 1998 mit großem Erfolg stattfindet.

Das Weimarer Festival zieht seit seiner Gründung jedes Jahr an einem Wochenende über 1000 geschichtsinteressierte Menschen an. Damit macht es deutlich, dass Weimar nicht nur als Kulturstadt sondern auch als Stadt der Demokratie und der Geschichte eine bedeutende Rolle hatte und hat - in Weimar gehen Kultur und Geschichte Hand in Hand.
In hochkarätigen Veranstaltungen werden Fragen von Geschichte und Politik auf einer wissenschaftlichen Grundlage für und mit der breiten Öffentlichkeit diskutiert. Vorträge und Podiumsdiskussionen wechseln sich ab, in Gesprächen mit Zeitzeugen wird die Vergangenheit als Gegenwart lebendig, Musik und Film ergänzen das Programm. Internationalität und Weltoffenheit stehen bei kulturellen Abenden und Schülerprojekten im Mittelpunkt.

Weimar als Stadt des Weimarer Dreiecks gibt dem Festival noch eine zusätzliche Dimension: Der Fokus aller Veranstaltungen liegt auf den drei Ländern - Frankreich, Deutschland, Polen. Auch Jahresmotto und Programminhalt liegen in den Händen eines Beirates, der sich aus Wissenschaftlern, Journalisten, Lehrern und Kulturschaffenden aus diesen Ländern zusammensetzt.
Wir freuen uns über neue Mitglieder, die das Rendez-vous mit der Geschichte unterstützen. Als natürliche oder juristische Person können Sie mit Ihrem Engagement einen entscheidenden Beitrag leisten, die Geschichte lebendig und attraktiv zu vermitteln. Unser Förderverein ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein - seine Arbeit wurde als förderwürdig anerkannt. Ihre Mitgliedschaft, Spenden und finanzielle Zuschüsse können daher steuerlich abgesetzt werden.

Eine Mitgliedschaft im Verein garantiert die persönliche Einladung zu den offiziellen Eröffnungsveranstaltungen sowie die Zusendung einer nach dem Festival erscheinenden Publikation. Als Mitglied im Förderverein Weimarer Rendez-vous mit der Geschichte treffen Sie Geisteswissenschaftler und Vertreter der Politik zu persönlichem Austausch und Diskurs und haben Anteil an generationsübergreifenden Debatten historischer Zusammenhänge und Fragen!

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 10 Euro jährlich.

Stand 1. April 2014

FÖRDERVEREIN

VORSTAND
ZIELE
MITGLIEDSANTRAG

SATZUNG
KONTAKT/IMPRESSUM